Neubau

 

Messetermin in Stuttgart

27.02. - 03.03.2018
Dienstag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 17:00 Uhr

Besuchen Sie uns in Halle 9 auf Stand 9C04.
Wir freuen uns auf Sie!Weitere Infos zur Messe R+T gibt´s hier!

Messetermin in Nürnberg

21.03. - 24.03.2018
Mittwoch bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Besuchen Sie uns in Halle 7 auf Stand 7-204 direkt am Übergang zu Halle 8.
Wir freuen uns auf Sie!Weitere Infos zur Messe Fensterbau Frontale gibt´s hier!

News

Die ESM®-Deckenrandschalung gibt es jetzt auch mit 10 mm starkem Ziegel, zusätzlich zur roten und weißen UV-Schutzbeschichtung, an der Außenseite.

Natürlich auch mit den bewährten werkseitig konfektionierten Eckelementen erhältlich!Weitere Infos zur ESM®-Deckenrandschalung gibt´s hier!

Prospekt anfordern

INNOVATIVE SYSTEME
FÜR DEN NEUBAU

RINGANKER-SCHALUNGSSYSTEM

 

VORTEILE:

  • Einfach und effektiv

    Wärmebrücken optimierten

  • Montragefreundlich
  • Zeitersparnis durch

    kurze Verlegezeiten

  • Keine zusätzlichen Schalungs-

    arbeiten notwendig

  • Neopor® WLG 032
  • Ziegelblende 10 MM am Außenteil

    oder alternativ mit

    Putzhaftgrund in »ROT«, »WEISS« oder »GRAU«

     

WÄRMESCHUTZ 

 

EINFACH UND EFFEKTIV

WÄRMEBRÜCKEN OPTIMIEREN
Jedes Detail zählt auf dem Weg zum Effizienz- oder Passivhaus. Mit einem umlaufenden Dämmkörper aus hochwertigem Neopor® erreichen Sie auch beim Ringanker ein Höchstmaß an Dämmung. Sehr kleine und auch negative Psi-Werte werden erreicht.

 

 

 

 

MONTAGEFREUNDLICH 

 

DIE AUSSENSCHALE
ist 2-teilig und bietet ab einer Dämmstärke von 90 mm den bewährten Steckversatz zur Selbstaussteifung des Ringankerverbundes. Sie kann zeitlich unabhängig vor der Innenschale gesetzt werden, was die Platzierung des Bewehrungskorbes wesentlich vereinfacht.
 
Die INNENSCHALE
kann nach Belieben auch nach dem Platzieren der Bewehrung gesetzt werden.
   
SCHALUNGSBÜGEL
aus verzinktem Stahlblech verbinden die Außen- und Innenschale zur Stabilisierung während des Betonierens. Die oberen Schalungsbügel können nach dem betonieren wieder entfernt und wiederverwendet werden. Das Kleben der Außenund Innenschale erfolgt mit Dünnbettmörtel oder schwach expandierendem PU-Schaum. (Trocknungszeiten beachten)

 

 

 

DER AUFBAU

 

FÜR DETAILS EINFACH AUF DAS BILD KLICKEN
 

 

 

 

IM DETAIL

 

 1  VORGEFERTIGE AUSSENECKE

 

 2  WIEDERVERWENDBARE SCHALUNGSBÜGEL AUS METALL

 

 3  STECKVERSATZ FÜR MEHR AUSSTEIFFUNG

 
 
 

DIE DATEN

 

ELEMENTLÄNGE: 1000 mm
   
SCHENKELMAß ECKE: 500x500 mm
   
ELEMENTSTÄRKEN  

AUSSENTEIL

2-TEILIG:

90 mm oder 120 mm

INNENTEIL

1-TEILIG:

60 mm Neopor® oder 35 mm Holzwollplatte

 

  oder variabel nach Vorgabe.
   
ELEMENTHÖHEN: 200 mm und 250 mm
  oder variable Sonderhöhen lieferbar.
   
PUTZTRÄGER: