Gurtführungen

 

News

Die ESM®-Deckenrandschalung gibt es jetzt auch mit 10 mm starkem Ziegel, zusätzlich zur roten und weißen UV-Schutzbeschichtung, an der Außenseite.

Natürlich auch mit den bewährten werkseitig konfektionierten Eckelementen erhältlich!Weitere Infos zur ESM®-Deckenrandschalung gibt´s hier!

Prospekt anfordern

GURTFÜHRUNGEN ESM®

VERSCHLUSSDECKEL-GURTFÜHRUNG

 

VORTEILE:

  • Mit 4 Bürstendichtungen
  • 2 Grundkörper ermöglichen verschiedene Einbaumöglichkeiten - gerade und 90° gedreht oder 45° gedreht
  • Maximale Gurtschonung durch verschiedene Laufvarianten
  • Lieferbar für 14 mm und 23 mm Gurtbreite
  • Schnelle Montage durch Öffnen des Grundkörpers auch OHNE Ausbau des Gurtes möglich
  • Direkt an der Laibung einsetzbar
  • Mit selbstklebendem PE-Dichtrahmen
  • Reduzierung der Wärmeverluste durch undichte Gurtdurchführungen um bis zu 98 %
Luftdichtheit

WER KENNT DIESE PROBLEMATIK NICHT?

  • Ständige Zugluft - die Vorhänge wackeln
  • Erheblicher Energieverluste
  • Insektene nutzen die Gurtföffnungen als »Einflugschneise«
  • Große »Löcher« als »Gurtöffnungen« im Verschlussdeckel

... die Rollladen-Gurt-»Öffnungen« der vergangenen Jahrzente!

 

 

WIR HABEN DIE LÖSUNG:

 

Die insgesamt 4 Bürstendichtungen - je 2 Gegenüberliegende - reduzieren den Warmluftverlust auf ein Minimum. Je nachdem wie der 14 oder 23 mm starke Gurt am Gurtauslass gedreht werden muss, kann die richtige Variante gewählt oder je nach Ausführung vor Ort eingestellt werden. Diese Flexibilität bringt zusätzlich den Vorteil, dass der Gurt durch die individuelle Lenkung optimal geschont wird.