Neubau

 

Messetermin in München

16.01. - 21.01.2017
Montag bis Freitag 09:30 - 18:00 Uhr
Samstag 09:30 - 17:00 Uhr

Besuchen Sie uns in Halle A1 auf Stand-Nr. 110.
Wir freuen uns auf Sie!Weitere Infos zur Messe BAU gibt´s hier!

Messetermin in München

23.11. - 27.11.2016
Mittwoch bis Sonntag täglich von 09:30 - 19:00 Uhr

Besuchen Sie uns in Halle B2 auf Stand B2.308.
Wir freuen uns auf Sie!Weitere Infos zur Messe Heim+Handwerk gibt´s hier!

News

Die ESM®-Deckenrandschalung gibt es jetzt auch mit 10 mm starkem Ziegel, zusätzlich zur roten und weißen UV-Schutzbeschichtung, an der Außenseite.

Natürlich auch mit den bewährten werkseitig konfektionierten Eckelementen erhältlich!Weitere Infos zur ESM®-Deckenrandschalung gibt´s hier!

Prospekt anfordern

ESM®-Deckenrandschalungs-Stecksystem

ESM®-DECKENRANDSCHALUNGS-STECKSYSTEM

FÜR ERHÖHTEN SCHALLSCHUTZ

 
  • STECKVERSATZ extrem hohe Selbstaussteifung durch umlaufenden und fugenlosen Schalungsverbund, ohne stumpfe oder verklebte Elementstöße
  • PERFEKTE ECKE durch werkseitig vorgefertigte Innen- und Außenecken

  • GLEICHWERTIGKEITSNACHWEIS ψ ≤ 0,06 W/(m*K) lt. Beiblatt 2 zu DIN 4108
  • EUROCODE 6 - 2/3 Deckenauflager nach

    DIN EN 1996

  • ERHÖHTER SCHALLSCHUTZ kompatibel - DIN 4109
  • MONTAGEFREUNDLICH - schnelle Verlegezeiten & selbsterklärende Montage
  • ZIEGELBLENDE 10 MM am Außenteil

    oder alternativ mit

    PUTZHAFTGRUND in »ROT«, »WEISS« oder »GRAU«

     

 

WärmedämmungSchalldämmung

SCHALLSCHUTZ 

 

WICHTIGE BAUTEILAUSFÜHRUNG

FÜR ERHÖHTEN SCHALLSCHUTZ

 
Die Stoßstellendämm-Maße KFf werden zur Berechnung der flankierenden Schallübertragung benötigt. Je Höher das Stoßstellendämm-Maß desto besser die Schalldämmung. Die Differenz zwischen Rechen- und Meßwert ist der entscheidende Vorsprung, um den erhöhten Schallschutz R`w ≥ 57 ± 1 dB in der Gesamtkonstruktion zu erreichen.
 
 

 

EUROCODE 6 

 

EC6-KONFORM
ZUKUNFTSORIENTIERT
 
Das ESM®-Deckenrandschalungs-Stecksystem erfüllt alle Anforderungen des Eurocode 6 lt. DIN EN 1996. Demnach soll das Deckenauflager zwei Drittel der Außenwandstärke betragen. Er verbessert die Tragfähigkeit des Mauerwerkes und es kann der vereinfachte statische Nachweis für Deckenauflager geführt werden.
 

WEITERE INFORMATION ZUM EUROCODE 6

 

 

 

WÄRMESCHUTZ 

 

EINFACH UND EFFEKTIV

WÄRMEBRÜCKEN OPTIMIEREN

 

Jedes Detail der Gebäudehülle zählt beim Wärmeschutz. Mit dem verwendeten hochwertigen Neopor® wird die Wärmebrücke »Geschossdeckeneinbindung« den Anforderungen des Beiblattes 2 zur DIN 4108 gerecht.

 

Ψ ≤ 0,06 W(m·K) - Wir erbringen den Nachweis für die Gleichwertigkeit!

 

 

 

 

MONTAGEFREUNDLICH

 

ZEITERSPARNIS

DURCH KURZE VERLEGEZEITEN

 

Die ESM®-Deckenrandschalung setzt auch neue Maßstäbe in Sachen Verlegezeit. Sie lässt sich in einem Arbeitsgang befestigen und stabilisieren. Ein zusätzliches Einschalen entfällt. Der umlaufende Deckenrandschalungsverbund erreicht in allen Kategorien Spitzenwerte und überzeugt durch einfache und selbsterklärende Montage.

 

 

 

 

 

VERLEGESICHERHEIT

DURCH FUGENLOSEN STECKVERSATZ

 

Extrem hohe Selbstaussteifung durch fugenlosen und vorgegebenem Steckversatz bei den vorgefertigten Eckmodulen für Innen- und Außenecken.

 

 

 

DIE DATEN

 

ELEMENTLÄNGE: 1000 mm
   
SCHENKELMASS ECKE: 500 x 500 mm
   
ELEMENTSTÄRKEN: 300 mm Mauerwerk = 100 mm Dämmstärke
  365 mm Mauerwerk = 120 mm Dämmstärke
 

425 mm Mauerwerk = 140 mm Dämmstärke

       (= 120 mm + 20 mm Aufdoppelung)

 

490 mm Mauerwerk = 160 mm Dämmstärke

       (= 120 mm + 2x 20 mm Aufdoppelung)

   
  Alternativ auch ohne Aufdoppelung erhältlich:
  425 mm Mauerwerk = 140 mm Dämmstärke
  490 mm Mauerwerk = 160 mm Dämmstärke
   
ELEMENTHÖHEN: 180 mm / 200 mm / 220 mm / 240 mm / 250 mm / 260 mm
  280 mm / 300 mm / 320 mm / 340 mm
  Andere Maße lieferbar.
   
PUTZTRÄGER: ZIEGELSCHALE 10 MM
 

 

 

 

 

 

 

 

  PUTZHAFTGRUND
 

 

 

 

 

 

 

 ROT                    WEISS                 GRAU